Herzlich willkommen

Durch ihre Leitwirkung und als wirkungsvoller Schutz zur Trennung des Gegenverkehrs an Straßenbaustellen haben Stahlschutzwände in den letzten Jahren zunehmend die Verkehrssicherheit in Europa erhöht.

Jedoch bestehen momentan immer noch keine einheitlichen und leicht verständlichen Einsatzparameter, die sich sowohl an verkehrstechnisch relevanten, als auch an projektbezogenen und sicherheitsrelevanten Kriterien orientieren.

Deshalb hat sich das Anfang 2007 in Köln gegründete „Güteforum Stahlschutzwände“ als Interessengemeinschaft von Unternehmen und Einzelpersonen aus den Bereichen Herstellung, Montage und Unterhaltung von permanenten und temporären Stahlschutzwänden u. a. folgende wichtige Aufgaben gestellt:

Die Gründungsmitglieder des Güteforums Stahlschutzwände sind:
BBV Brandenburger Baustellen-Verkehrseinrichtungen und Elektro GmbH; Peter Berghaus GmbH; Outimex AG; SGGT Straßenausstattungen GmbH; Volkmann & Rossbach GmbH & Co. KG